Three Gershwin Songs

 10,04

Artikelnummer: TIM00032-01 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , ,

Produkt Untertitel Summertime - Lady Be Good - I Got Rhythm
Produkt Komponist/Autor George Gershwin
Produkt Arrangeur Paul Peters
Produkt Besetzung 5 Flöten
Produkt Niveau Einfach - Mittelschwer
Produkt Media Partitur/Stimmen
Produkt Verlag Timbre Publications
Produkt Seitenanzahl 25

Beschreibung

Inhalt: Summertime – Lady Be Good – I Got Rhythm

Die Nummern, die Paul Peters in dieser Ausgabe für Flötenquintett ausgesucht hat, brauchen eigentlich keine Erklärungen. Sie gehören zu den berühmtesten Songs aller Zeiten. Beim Einrichten des Arrangements wurde darauf geachtet, den Stil sehr einfach zu halten, damit auch Flötenanfänger leicht den Zugang zu dieser Musik bekommen. Sowohl im (Gruppen-)Unterricht als auch bei Vorspielnachmittagen an den Musikschulen ist diese Ausgabe sehr geeignet. Summertime ist eine tolle Ballade, die am besten mit viel Rubato gespielt wird. Lady Be Good und I Got Rhythm dagegen werden in einem flotten Swing-Stil gespielt. Die beste Gelegenheit, Ihren Schülern Swing-Achtel beizubringen!

George Gershwin wurde als Sohn von russisch-jüdischen Immigranten in den USA geboren. Er begann seine Laufbahn um 1916 als Songschreiber in der Tin Pan Alley, New York. Dort war es üblich, dass ein Songschreiber seine Musik in einem Musikgeschäft spielte, damit sich die Noten besser verkaufen. In vielen Songs von Gershwin schrieb sein Bruder Ira die Texte. Die Songs von George Gershwin wurden von vielen berühmten Sängerinnen und Sängern auf Platte aufgenommen. Eine der bekanntesten Einspielungen stammt von Ella Fitzgerald. Obwohl er mit seinen Songs weltberühmt wurde, stellte das „leichte“ Genre ihn nicht zufrieden. Er wollte gerne als seriöser, „klassischer“ Komponist gesehen werden.

 

Download (PDF, 1.02MB)

Das könnte dir auch gefallen …

Share This