Prelude

 9,20

Artikelnummer: TIM00016-01 Kategorien: , , , Schlüsselworte: , , , , ,

Produkt Untertitel aus Präludium, Fuge und Variationen, Op. 18
Produkt Komponist/Autor César Franck
Produkt Arrangeur Piet Groeneveld
Produkt Besetzung 2 Flöten/Altflöte
Produkt Niveau Mittelschwer
Produkt Media Partitur/Stimmen
Produkt Verlag Timbre Publications
Produkt Seitenanzahl 4

Beschreibung

César Franck schrieb diese Komposition vor seinen treuen Freund Camille Saint-Saens. Dieses Werk ist der erste Teil einer dreiteiligen Komposition Prélude, Fugue et Variation, op. 18. Franck bearbeitete diese Komposition selbst für verschiedene Instrumentenkombinationen. Schließlich wurde diese Komposition in der Version für Klavier am Bekanntesten.

Diese Bearbeitung für 2 Flöten und Altflöte ist sowohl für die Spieler als auch für die Zuhörer eine Bereicherung. Es ist geeignet für ein Konzertprogramm, aber auch sehr lehrreich für das Zusammenspiel im Flötenunterricht.

Download (PDF, 1.16MB)

Video

Das könnte dir auch gefallen …

Share This